THANKS – TASHAKKOR – MERCI – SHOUKRAN

Wir möchten uns hiermit nochmals ganz herzlich bei allen Spendern bedanken!

Es ist überwältigend, wie viele Leute sich beteiligt haben. Darunter waren sowohl Freunde, als auch zahlreiche Menschen, die wir nicht kennen!

**Statt den 3000 EURO, die unser Spendenziel waren, wurden 500 EUR mehr gespendet!!!**

Ihr habt damit über 50 Familien geholfen und viele viele Menschen glücklich gemacht. Wir haben insgesamt zwei Aktionen bei uns im Laden und zwei Aktionen außerhalb von Wangen durchgeführt.

Unsere letzte Spende ging vergangenen Donnerstag an den Tafelladen in Wangen. Damit konnten sowohl geflüchtete Familien als auch viele weitere bedürftige Menschen von der Aktion profitieren.

Wir haben nun lange überlegt, was wir mit den 500 EUR machen.

Unsere Idee ist folgende:
Wir möchten damit Frauen und Familien in Afghanistan unterstützen, die von Armut schwer betroffen sind. Die Spenden sollen in den Aufbau eines Näh-Projekts fließen. Dieses Projekt möchte Frauen in Kabul, die ihre Männer durch die Umstände des Krieges verloren haben helfen, eine Arbeit zu finden, mit der sie ihre Familien ernähren können. Da es in Afghanistan keinerlei Unterstützung für Familien in Armut gibt, sind diese Frauen und Kinder oftmals dazu gezwungen auf der Straße betteln zu gehen und unter den schlimmsten Bedingungen zu leben.

Wir hoffen, dass dies im Sinne aller Spender ist!

Wir danken Euch, dass wir DURCH, TROTZ und STATT CORONA-STIMMUNG eine solch schöne Aktion hier und in Afghanistan machen konnten!!

Uns zwang Corona dazu, den Laden zu schließen und trotzdem konnten wir am Ende das Beste was uns und Euch möglich war daraus machen!

Daraus ist eine neue Idee entstanden….

Statt unsere Geschäfts-Seite auf Facebook zu schließen, wollen wir im Sinne unseres Namens DUNYA (arabisch, persisch, türkisch: „die Welt“) – eine Plattform starten, auf der positive, schöne, kreative, mutige und Hoffnung gebende Ideen, die DURCH, TROTZ und STATT CORONA entstanden sind, gepostet werden können.
Die Stimmung war und ist vielerorts in den letzten Wochen durch CORONA negativ, belastend und bedrückend. Und trotzdem haben wir auch von vielen positiven Entwicklungen und Ideen gehört, die gerade hieraus entstanden sind. Inklusive natürlich der DUNYA-Spendenaktion, die ebenfalls DURCH und TROTZ Corona hieraus entstand. Jede Medaille hat eben zwei Seiten!

** Lasst uns die positiven Ideen teilen!!! Auf dass alles gut wird!! **

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.